«Seit über zwanzig Jahren beschäftige ich mich leidenschaftlich mit Träumen und inneren Bildern. Meine Faszination wächst von Nacht zu Tag. In der Traumpraxis begleite ich Menschen

auf dem Weg in ihre Stärke und zu sich selbst.»

Lara Vogt  M.A.
 
Geboren1984 in Basel (CH), lebt und träumt in Salzburg (AT) und Basel (CH)
 Traumtherapeutin - Sekundarlehrerin - Heilpädagogin
Arbeitet als Traumtherapeutin in der Traumpraxis und als Heilpädagogin und Lehrerin in der Krisenintervention
Spezialisiert auf
Symboldrama
Imaginationsarbeit (Arbeit mit inneren Bildern)
Traumarbeit & Traumanalyse
Klarträumen (luzides Träumen)
Masterarbeit (2015)
Katathym Imaginative Psychotherapie in Bezug auf Stärkung von Lebensqualität und Selbstwirksamkeit
Masterabschluss mit Bestnote

Chronologischer Werdegang

Studium der Germanistik und Geschichte an der Universität Basel (CH)

Studium der Pädagogik und Erziehungswissenschaften an der Pädagogischen Hochschule Basel (CH)

Ausbildung zur Therapeutin für Katathymes Bilderleben am Institut für Beratung und Coaching Flums (CH)

Masterstudium in Heilpädagogik am Institut für spezielle Pädagogik und Psychologie Basel (CH)

Psychotherapeutisches Propädeutikum an der Universität Salzburg (AT) (Oktober 2017 - Juli 2019)

 

Weiterbildungen & Fortbildungen

Traumarbeit, Imaginationsarbeit, Aktive Imagination nach C. G. Jung, Schattenkonzept nach C. G. Jung, Ressourcenarbeit, Arbeit mit Körpersymptomen, prozessorientierte Körperarbeit,

Energiearbeit, Aufstellungsarbeit, Arbeit mit dem inneren Kind.

Sämtliche Weiterbildungen wurden in der Schweiz, Österreich und Deutschland absolviert.

 

 

 

© 2019 - Lara Patrizia Vogt.